Add Your Heading Text Here

BWL- Wirtschaftswissenschaften Rechtskurs

Preis

€99

monatlich für 24 Monate

30% Rabatt für DJA Mitglieder

Beginne Jetzt

* Mit Abschluss dieses Vertrages erklären Sie sich mit dem angegebenen Gesamtbetrag einverstanden. Sie haben das Recht, diesen Betrag in bis zu 24 aufeinanderfolgenden Monatsraten, beginnend mit Vertragsabschluss, zu zahlen. Wenn Sie es vorziehen, alle Kursgebühren im Voraus zu bezahlen, haben Sie Anspruch auf einen Rabatt von 300 EUR.

Kursbeschreibung

Dies ist ein speziell für Studierende der Betriebswirtschaftslehre konzipierter Studiengang zur Unterstützung und Vorbereitung auf die Zivilrechtlichen Prüfungen während des Studiums, der es ihnen ermöglicht, das Deutsche Zivilrecht im Detail zu erlernen und auch die Zivilrechtliche Prüfungen mit der Bestnote abzulegen.
Es handelt sich um einen 6-monatigen Kurs, der sehr darauf ausgerichtet ist, den Wirtschaftsstudenten die relevantesten und notwendigen Rechtsgrundlagen zu vermitteln und auch die relevantesten Rechtsfälle zu unterrichten, die für diese Prüfung erforderlich sind.

Die Deutsche Juristenakademie wendet in allen ihren Lehrveranstaltungen ihre Falllösungsmethode und -Lehre an.

Die Fallmethode des Lehrens ist ein von der Deutsche Juristenakademie entwickelter Ansatz und ermöglicht es, unseren Unterricht so zu gestalten, dass dieser die Studenten Herausforderungen und Schlüsselthemen aussetzt, um herausragende Fähigkeiten in Ihrem Beruf  für die Zukunft zu entwickeln.

Die Deutsche Juristenakademie nutzt eine Online-Lernplattform, die ein ortsunabhängiges Studium ermöglicht und den Studierenden alle notwendigen Ressourcen für ein effektiveres Lernen zur Verfügung stellt.

Die DJA Online-Lernplattform bietet aufschlussreiche Leistungsanalysen für Studenten, um ihren Fortschritt zu verfolgen und höhere Ziele zu erreichen, indem sie die Bereiche identifiziert, in denen sie auf ihrem Lernweg am meisten Unterstützung benötigen.

Die DJA Online-Lernplattform bietet auch ein Online-Kommunikationstool, mit dem Studenten Fragen an Dozenten stellen, effektiv mit Kommilitonen interagieren und auch die Rechtskonzepte durch Kommunikation und Networking besser verstehen können.

Die DJA verfügt über ein sehr erfahrenes Team von Experten, Dozenten und Anwälten, um sicherzustellen, dass alle Studenten alle notwendigen Konzepte für ihre Vorbereitung auf die jeweiligen Rechtsprüfungen erlernen.

Wöchentliche Live-Klassen

Sie werden sich Ihren Kommilitonen in Live-Online-Lehrveranstaltungen nschließen, die von den Dozenten und Experten der Deutschen Juristenakademie geleitet werden.  Das aufgezeichnete Kursmodul ermöglicht es Ihnen, die jeweiligen Module der einzelnen Kurse nach Belieben zu überprüfen.

Die Studenten haben Zugriff auf den Unterricht, unterstützende Dokumente, Übungsprüfungen und das gesamte Kursmaterial über das DJA Learning Management System, wodurch sichergestellt wird, dass die Lernerfahrung der Studenten messbar und organisiert bleibt.

Die Studierenden haben die Sicherheit, während des gesamten Kurses mit dem Dozenten zu interagieren.

Rechtsfälle, Rechtsakte, juristische Sprach- und Praxisprüfungen, die zu diesen Zivilrechtsprüfungen gehören, sind alle Teil dieses Kurses.

Wöchentliche Anforderungen

  1 Mal 180-Minuten-Kurs

 Einstündige Übungsprüfung einmal pro Woche

 Eine Stunde Übungsprüfungsdiskussion

 Absolventen erhalten nach Abschluss des Programms ein Zertifikat

Kursarbeit

Vor dem Unterricht melden Sie sich bei der Online-Plattform an und können Aufgaben lösen, die in die Unterrichtsdiskussion einfließen.

Sie können von jedem Gerät aus online auf Kursarbeiten zugreifen.

Peer Meetings

Neben dem Absolvieren von Online-Kursen nehmen Sie an wöchentlichen Peer-Meetings teil.  Sie können die Rechtsfälle oder Problemstellungen mit anderen Mitgliedern Ihres Moduls diskutieren.  Dies wird Ihnen helfen, Herausforderungen vor dem Unterricht zu meistern und sich mit Ihren Kommilitonen zu vernetzen.

Immersion

Am Ende des Programms findet eine Immersion statt, die entweder in München oder Boston, MA USA oder in einer anderen Stadt auf der Welt  persönlich* stattfindet.

Bei diesen persönlichen Erfahrungen treffen Sie Ihre Kommilitonen, vernetzen sich bei Veranstaltungen mit Dozenten und Experten und nehmen an praxisorientierten Lernübungen teil.

Sie tragen die Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten für die Immersion. Spezifische Details zu Hotelkosten und Standort können je nach Veranstaltung variieren.

Da es sich um ein Programm ohne Abschluss handelt, können wir internationalen Studierenden, die an einem Immersionsprogramm teilnehmen, kein Visa-Sponsoring anbieten.

*Während Immersionen in der Regel persönlich stattfinden, erfordern die anhaltende COVID-19-Krise und die damit verbundenen eventuellen Reise- und Versammlungsbeschränkungen von Regierungen und Universitäten, dass wir mehrere bevorstehende Immersions im virtuellen Format durchführen.

Vorteile des Programms

Immersionen sind eine persönliche Veranstaltung, die es allen Mitgliedern ermöglicht, sich von Angesicht zu Angesicht persönlich zu treffen, sich mit Absolventen und Dozenten während der Veranstaltungen zu vernetzen und an praktischen, geführten Lernübungen teilzunehmen.

Studenten dieses Programms können ein internationales Praktikum bei globalen Unternehmen und den besten und spannendsten Anwaltskanzleien der Welt erhalten.

Absolventen dieses Programms werden Mitglied des Alumni-Netzwerks der Deutschen Juristenakademie

Absolventen dieses Programms haben eine vollwertige DJA-Mitgliedschaft für 1 Jahr

*Alle Programme der Deutschen Juristenakademie heißen Teilnehmer aller Nationalitäten, unabhängig ihrer Herkunft und Fähigkeiten willkommen.

**Die Deutsche Juristenakademie hat das Recht, den Kurs zwei Wochen nach Anmeldung zu verschieben oder abzusagen. Bei einer Absage erfolgt eine Rückerstattung der Kursgebühr.